Enterprise Product Costing (EPC)

aktives Kostenmanagement durch unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Produktkostenkalkulation

Nur ein aktives Kostenmanagement führt nachhaltig zu profitablem Wachstum. Voraussetzung hierfür ist ein unternehmensweit einheitlicher Ansatz: Das Enterprise Product Costing (EPC).

Kostenmanagement in der Praxis

In der Praxis scheitert effektives Produktkostenmanagement häufig an 3 Herausforderungen:

 

 

FACTON EPC begegnet den Herausforderungen effektiven Produktkostenmanagemenets.
FACTON EPC begegnet den Herausforderungen effektiven Produktkostenmanagemenets

Aktives Kostenmanagement in der Praxis: FACTON EPC

FACTON EPC begegnet diesen Herausforderungen.

 FACTON EPC standardisiert die Kalkulationsmethoden bereichsübergreifend sowie unternehmensweit und integriert somit die Kalkulationswerkzeuge der unterschiedlichen Abteilungen in einer einzigen Kalkulationsanwendung.

EPC schließt die Lücke zwischen PLM- und ERP-Systemen und ermöglicht die Produktkostenkalkulation über den gesamten Lebenszyklus

Der kritische Erfolgsfaktor einer EPC-Lösung ist dabei die Fähigkeit, die Kalkulationsstückliste zu beherrschen.

Diese kombiniert relevante Informationen der Entwicklungs- und der Produktionsstückliste und schließt somit die Lücke zwischen PLM- und ERP-Systemen. Eine solch klar strukturierte Kalkulationsstückliste beinhaltet beispielsweise Kaufteile, Arbeitspläne und Varianten mit Lohn-, Maschinen-, Gemein-  und Projektkosten. So können alle Kostenarten verursachungsgerecht und in der gewünschten Detaillierung dargestellt werden. Die Integration der Systemwelten ermöglicht den Aufbau eines Cost-Modells entlang der Stückliste über den gesamten Lebenszyklus.

EPC schließt die Lücke zwischen PLM- und ERP-Systemen und ermöglicht die Produktkostenkalkulation über den gesamten Lebenszyklus.
EPC schließt die Lücke zwischen PLM- und ERP-Systemen und ermöglicht die Produktkostenkalkulation über den gesamten Lebenszyklus.

EPC - Transparenz und Management der Produktkosten über den gesamten Lebenszyklus

Die Kalkulationsstückliste bildet die Grundlage für ein aktives Kostenmanagement.

Dabei bindet FACTON EPC alle Unternehmensbereiche ein:

Enterprise Product Costing (EPC) - unternehmensweite Transparenz und Management der Produktkosten.
Enterprise Product Costing (EPC) - unternehmensweite Transparenz und Management der Produktkosten.