Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Die FACTON GmbH fördert den aktiven Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Theorie und Praxis: In diesem Sinne bauen wir unsere Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen kontinuierlich aus. So wird das Enterprise Product Costing nicht nur in Lehre und Forschung integriert, sondern erhält auch neue Impulse aus der Wissenschaft.

 

Unsere Kooperationen mit Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen ermöglichen es, aktuelle Forschungsergebnisse und -trends mit Best Practice-Ansätzen aus der Industrie zu verbinden.

 

Wir sehen uns zum einen in der Verantwortung unseren Kunden dieses Know-how aus beiden Dimensionen zur Verfügung zu stellen, um beste Projektergebnisse zu erzielen. Auf der anderen Seite ist es unser Ziel, als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für Wissenschaftler und Studenten aufzutreten, um eine Brücke zur Praxis zu schlagen und somit einen Beitrag zur besseren Ausbildung und Standortsicherung zu leisten.

Fachhochschule St. Gallen (Hochschule für Angewandte Wissenschaften)

Fachhochschule St. Gallen (Hochschule für Angewandte Wissenschaften)

Die Fachhochschule St. Gallen ist eine interdisziplinäre Hochschule mit 2.800 Studierenden in der Lehre und der Weiterbildung.


An der Fachhochschule St. Gallen kooperiert die FACTON GmbH mit dem Weiterbildungszentrum Technik, an dem praxisorientierte Lehrgänge zur beruflichen Weiterbildung, Zertifikats- und Diplomlehrgänge angeboten werden. Das Angebot richtet sich hier vornehmlich an Fach- und Führungskräfte, die sich auf ihren nächsten beruflichen Entwicklungsschritt vorbereiten.

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten zählt laut einer Untersuchung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zu den 30 dynamischsten Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Auf einem modernen Campus studieren derzeit rund 3.300 Studierende aus aller Welt.


Die FACTON GmbH ist Kooperationspartner der Fakultäten Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau sowie Technologie und Management.

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto von Guericke Universität Magdeburg bildet mit ihren neun Fakultäten, rund 250 Professoren und über 14.000 Studenten den akademischen Mittelpunkt in Sachsen-Anhalt.


Die FACTON GmbH kooperiert mit dem Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik, der zur Fakultät Maschinenbau gehört. Gemeinsam mit zwei weiteren Lehrstühlen bildet er das Institut für Maschinenkonstruktion (IMK). Der Lehrstuhl legt großen Wert auf Praxisbezug und Know-how-Transfer zwischen Wissenschaft und Industrie. FACTON engagiert sich unter anderem als Praxispartner bei Abschlussarbeiten.

RWTH Aachen

RWTH Aachen

Die RWTH Aachen ist die größte Universität für technische Studiengänge in Deutschland und gehört zu den neun deutschen Spitzenuniversitäten, die im Rahmen der Exzellenzinitiative ausgezeichnet wurde. An der technischen Hochschule dozieren rund 500 Professor(inn)en mehr als 40.000 Studenten.


Die FACTON GmbH ist Partner des Lehrstuhls für Produktionsmanagement im Speziellen des Werkzeugmaschinenlabor WZL. Unter anderem wurde die Software FACTON EPC bei dem Projekt „StreetScooter“ eingesetzt, das unter Leitung des Lehrstuhls ins Leben gerufen wurde. Das Elektroauto StreetScooter wurde mit den geringstmöglichen Herstellkosten bei Serienproduktion entwickelt.

FACTON-Einsatz im Streetscooterprojekt

FACTON-Einsatz im Streetscooterprojekt

Um ein Elektroauto zum bestmöglichen Preis zu produzieren, wurde jedes einzelne Konstruktionsteil bestimmt und jeder Baugruppe eine „Lead Enginereering Group“ zugeordnet, die sich aus interdisziplinären RWTH-Instituten und zugeordneten Partnerunternehmen zusammensetzen. Jede dieser Gruppen arbeitet in einem virtuell vorgegebenen Lösungsraum an den Entwicklungen.


Um den anvisierten Serienverkaufspreis von ca. 5.000 € (exkl. Batterie) zu erreichen, sind moderne Kostenrechnungsmethoden erforderlich: Diese müssen über alle Module und Lead Engineering Groups hinweg vergleichbar verwendet werden. Zu diesem Zweck kommt die Kalkulationssoftware FACTON EPC in den Lead Engineering Groups zum Einsatz. Mittlerweile steht die StreetScooter GmbH für ein ganzheitliches Mobilitätskonzept und plant, auf der Plattform des StreetScooters, maßgeschneiderte Elektromobile für Fahrzeugflotten in einem ganzheitlichen Servicekonzept anzubieten.

Forschung und Innovation

Wir  bauen stetig unsere Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus und freuen uns über die Integration von FACTON EPC in Lehre und Forschung. Darüber hinaus forschen wir bei FACTON in verschiedenen von der Europäischen Union geförderten Projekten rund um die Themen unternehmensweite Kalkulation von Produktkosten, Informations- und Innovationsmanagement.

 

Förderprojekte

Seit 2007 besteht am FACTON-Standort Potsdam eine Kooperation mit der InvestitionsBank des Landes Brandenburg für verschiedene Forschungsprojekte. Die Themenschwerpunkte orientieren sich dabei an unseren Kernkompetenzen: die unternehmensweite Kalkulation von Produktkosten sowie Innovations- und Informationsmanagement.

 

 

 

 

Kontakt:

Christian Ziel
FACTON GmbH
Kooperationsmanager
Tel.: +49 331 97992 405
Email. christian.ziel(at)facton.com

Hochschulpartner