Mit FACTON EPC

den Angebotsprozess beschleunigen und transparent gestalten

Mit FACTON EPC werden Angebote schnell und nachvollziehbar erstellt. Die maximale Kostentransparenz sorgt nicht nur dafür, dass Unternehmen ihre Angebote genau und mit Weitsicht gestalten. Die Preise lassen sich mit einer hieb- und stichfesten Kalkulation auch vor Abnehmern überzeugend verteidigen. 

Die Angebotserstellung ist ein kritischer Prozess für den Unternehmenserfolg. In einem Umfeld von Preisdruck, weltweitem Wettbewerb und (Quick-)Savings wird es zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil, wenn die dem Angebot zugrundeliegenden Kalkulationsdaten schnell verfügbar und valide sind: FACTON EPC gewährleistet durch den zentralen Datenpool, dass alle relevanten Informationen unmittelbar vorliegen und Angebote somit wesentlich schneller erstellt werden – ein Kriterium, das über den Zuschlag entscheiden kann. Mit Unterstützung der EPC-Software bleiben die Angebote zudem auch unter Zeitdruck präzise, da auf Grundlage konsistenter, verlässlicher Daten kalkuliert wird.

Transparenz bei Änderungswünschen

Bereits im Vergabeprozess kommt es immer wieder zu Änderungswünschen der Kunden. Diese müssen nicht nur mit angepassten Angeboten schnell beantwortet werden – der Vertrieb darf auch den Überblick über die Kalkulationsentwicklung nicht verlieren. In FACTON EPC werden daher Änderungen der Kalkulationen und Angebote kontinuierlich verfolgt und nachvollziehbar versioniert: Es bleibt ersichtlich, ob das Projekt nach der Akquise auch mit den vollzogenen Anpassungen noch rentabel bleibt.

Glaubwürdige Angebote

Indem der Angebotsprozess durch den Einsatz von FACTON EPC vereinheitlicht wird, sinkt das Risiko sich widersprechender Angebote. Hat man bereits schon einmal mit einem Kunden zusammengearbeitet, ist schnell ersichtlich, welche Konditionen bisher galten. Verändert sich der Preis aufgrund neuer Bedingungen,  zum Beispiel durch veränderte Währungskurse oder Materialpreise, bleibt dies mit FACTON EPC stets nachvollziehbar und verständlich – auch für den Kunden.

Besonders im Rahmen des zunehmenden Open Book Accountings ist diese Transparenz ein Muss. Darüber hinaus kann die interne Kalkulation mit FACTON EPC für den Kunden ohne großen Aufwand in eine externe Kalkulation übertragen werden. Selbst vorgefertigte Cost Breakdown-Dokumente lassen sich schnell und unkompliziert ausfüllen.