Verhandlungen erfolgreich lenken

und Verkaufspreise gezielt verteidigen mit FACTON EPC

Eine gut vorbereitete und zielgerichtete Preisargumentation ist für einen erfolgreichen Geschäftsabschluss von größter Bedeutung. FACTON EPC unterstützt Unternehmen bei der Preisverhandlung, indem das Kalkulationstool detailliert Aufschluss über die Zusammensetzung des Verkaufspreises gibt und damit eine stichhaltige, nachvollziehbare Argumentationslinie gegenüber dem Verhandlungspartner liefert. 

Die Angebotserstellung im Rahmen der Preisverteidigung trägt maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Ein erhöhter Preisdruck, weltweiter Wettbewerb sowie schnelle Verfügbarkeit von Angeboten stellen hohe Anforderungen an die Qualität der zugrunde liegenden Kalkulationsdaten. Diese müssen belastbar sein, um den gewünschten Zielpreis und die geforderten Mindestmargen zu erreichen. Die Kostenstruktur und Kostenzusammensetzung über den Produktlebenszyklus müssen bekannt sein, um die notwendige Rendite der Verkaufsjahre zu sichern.

 

Preisänderungen nachvollziehen durch integriertes Variantenmanagement

FACTON EPC unterstützt Unternehmen mit einer hohen Produkt- und Fertigungskomplexität sowie großer Variantenvielfalt durch ein integriertes Variantenmanagement. Damit sorgt die EPC-Lösung für maximale Kostentransparenz. Wie sich die Produktkostenstruktur bei alternativen Fertigungskonzepten entwickelt, lässt sich mit den FACTON Varianten ebenso abbilden und bewerten, wie die Auswirkungen von Änderungswünschen, sogenannten Change Requests. Mithilfe von FACTON Versionen werden Änderungen der Kalkulationen und Angebote durchgehend dokumentiert und nachvollziehbar versioniert. Der Angebotsprozess wird vereinheitlicht und Preisänderungen lassen sich besser argumentieren.

 

Anforderungen des Open Book Accountings schnell und sicher erfüllen

Für Unternehmen, die von Abnehmern zu einem Offenlegen ihrer Kalkulation aufgefordert werden – dem Open Book Accounting – gilt als erstes Gebot: Die Zusammensetzung und der Ursprung der Produktkosten bis hin zum Verkaufspreis müssen klar erkennbar, schlüssig und für Außenstehende nachvollziehbar sein.

 

FACTON Costing Templates vereinfachen die Integration externer Kaufteilpreise, Kostenstellentarife und Kalkulationschemata (Cost Breakdown). Die Kalkulationssoftware ermöglicht zudem, die schnelle Überführung der internen Kalkulation in das vom Abnehmer geforderte externe Format. Damit lässt sich die detaillierte Zusammensetzung des Preises lückenlos aufzeigen.