FACTON EPC –

Standortverlagerungen durch Standortvergleiche bewerten

Ob sich mit einer Standortverlagerung die Kosten optimieren lassen, muss im Gesamtkontext unter Berücksichtigung der langfristigen Wirtschaftlichkeit entschieden werden. FACTON EPC ermöglicht detaillierte Standortvergleiche.

Standortverlagerungen sind häufig ein effektives Mittel zur Kostenoptimierung. Die durch die Verlagerung entstehenden Kosten müssen dabei dem Verlagerungsprojekt richtig zugewiesen werden: Speziell Umzugskosten, Kosten für die Ein- und Auslaufsteuerung, Logisitikkosten und Qualitätskosten werden bei vereinfachten Betrachtungen oft nicht vollumfänglich berücksichtigt. Mit FACTON EPC lassen sich nicht nur alle Verlagerungskosten verursachungsgerecht verrechnen – die Wirtschaftlichkeit der Verlagerung lässt sich mit einem Standortvergleich auch transparent darstellen, sodass Vor- und Nachteile deutlich werden.

 

So ist sichergestellt, dass Verlagerungsentscheidungen mit fundierten Entscheidungsvorlagen abgesichert werden.