Ansprechpartner
News und Presse

Iris Wedepohl

Senior Marketing & PR Manager
+49 331 97 992 439
Iris.Wedepohl(at)facton.com

DURA Automotive Systems setzt bei der Produktkostenkalkulation und Angebotserstellung weltweit auf FACTON

03.05.2017

Der Automotive-Zulieferer DURA Automotive Systems hat FACTON EPC Cost Management als zentrale Kalkulationslösung eingeführt. Das Unternehmen mit Sitz in Auburn Mills, Michigan, USA, standardisiert damit seine Kalkulations- und Angebotserstellung im gesamten Unternehmen.

Im Zuge seiner globalen Standardisierungsstrategie konsolidiert DURA Automotive Systems mit FACTON EPC Cost Management sämtliche Kosteninformationen des Unternehmens in einer einzigen Kalkulationslösung. Damit stellt der Zulieferer sicher, dass die Finanzabteilung, der Einkauf, die Produktion und der Vertrieb auf einer einheitlichen Datenbasis vergleichbare und belastbare Kalkulationen und Angebote erstellen.

 

Ausschlaggebend für die Wahl von FACTON waren für DURA Automotive Systems die folgenden Kriterien:

 

  • Schnellere Reaktion auf Angebotsanfragen
  • Höhere Genauigkeit der Angebotsinformationen
  • Weltweite Standardisierung des Kalkulationsprozesses über alle Standorte hinweg

 

Kevin Grady, Executive Vice President und Chief Financial Officer bei DURA Automotive Systems: „Seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn suche ich nun schon nach einem so starken Kalkulations- und Angebotssystem wie FACTON. Wir haben uns umfangreich damit auseinandergesetzt, wie wir unsere Excel-basierten Prozesse ersetzen könnten. Schließlich haben wir FACTON gewählt, um die Genauigkeit und Effizienz unserer Kalkulationsprozesse zu verbessern. Die Einführung von FACTON EPC Cost Management ist ein wichtiger Baustein unserer globalen IT-Strategie. Wir sind dabei alle Systeme unternehmensweit zu standardisieren.“

 

FACTON President North America, Rüdiger Stern: „Die Lösungen von FACTON ermöglichen es produzierenden Unternehmen, auf neue Art und Weise an die Kalkulation heran zu gehen, und verschaffen ihnen einen unternehmerischen Vorteil. Mit der zentralen Datenbank kalkulieren Mitarbeiter Preise und Angebote an allen Standorten auf Basis einheitlicher Daten. Dazu nutzen sie die jetzt standardisierten Berechnungs- und Bewertungsprozesse und -Methoden. Wir begrüßen DURA Automotive Systems in unserer User-Community. Gemeinsam werden wir sicherstellen, dass FACTON EPC den sich wandelnden Anforderungen im produzierenden Gewerbe stets gerecht bleibt.“

 

Die FACTON EPC Suite

Die FACTON EPC Cost Management Solution ist Teil der FACTON EPC Suite. Sie besteht aus spezifischen Lösungen, die die Anforderungen der unterschiedlichen Unternehmensbereiche an die Produktkostenkalkulation adressieren – vom Top Management über das Controlling bis hin zur Produktion und Entwicklung, Einkauf und Vertrieb.