Ansprechpartner
News und Presse

Iris Wedepohl

Director Marketing & Corporate Communications
+49 331 97 992 439
Iris.Wedepohl(at)facton.com

Digital Engineering: Schluss mit „Pi mal Daumen“

02.04.2015

Axel Weese, VP Sales & Marketing bei FACTON, macht in seinem Artikel deutlich, warum ein aktives Kostenmanagement für Maschinen- und Anlagenbauer unabdingbar ist – aber auch, dass in der Branche noch Nachholbedarf besteht.

Sich auf das Argument „Qualität made in Germany“ zurückzuziehen, werde bei dem starken Wettbewerb aus Fernost wenig bringen. Gefragt sei vielmehr ein scharfer Blick auf die Kosten.

 

Erschienen in: Digital Engineering (www.digital-engineering-magazin.de)