Ansprechpartner
News und Presse

Iris Wedepohl

Director Marketing & Corporate Communications
+49 331 97 992 439
Iris.Wedepohl(at)facton.com

FACTON 6.3: schnellere Eingabe, besserer Überblick

18.11.2013

FACTON mit neuer Version 6.3 auf dem Markt / zusätzliche Importfunktionen / Projekt-Cockpit für mehr Übersicht und schnelleren Informationszugriff / praktische Such- und Gruppierungsfunktion

In ihrer neuen Version 6.3 kommt die erfolgreiche Kalkulations-Software FACTON mit deutlichen Erweiterungen auf den Markt. Eine der wichtigsten Neuerungen sind die zusätzlichen Import-Möglichkeiten aus Excel: Gemeinsam mit den benötigten Stücklisten können jetzt auch die Arbeitsgänge direkt in FACTON importiert werden. Die automatische Übertragung schließt nicht nur Fehler aus, die bei der manuellen Eingabe auftauchen können. Für die Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung (AVo) ist es auch einfacher, ihre umfangreichen Arbeitsplandaten in der definierten Kalkulationsstruktur bereitzustellen. Diese liegen den mit der Kalkulation betrauten Kollegen so wesentlich schneller vor.

 

„Gerade in der Angebotsphase kann die schnelle Erstellung einer Kalkulation einen elementaren Wettbewerbsvorteil bieten und über den Zuschlag entscheiden“, so Rainer Zeifang, CTO bei FACTON. „Die neue Version von FACTON beschleunigt aber nicht nur die Arbeitsabläufe beim Erstellen der Kalkulation, sondern sorgt mit der übersichtlichen Darstellung auch für den nötigen Überblick. Nur wer genau weiß, zu welchen Konditionen er sein Produkt herstellen kann, kann auch ein verlässliches Angebot abgeben.“

 

FACTON ist speziell auf große Datenmengen ausgelegt und gewährleistet eine übersichtliche Verwaltung und Darstellung. Mit der neuen Version steht nun zusätzlich ein Projekt-Cockpit zur Verfügung, von dem aus alle Projekteinstellungen und Kalkulationsparameter zentral angezeigt, verglichen und sogar geändert werden können. Dazu gehören zum Beispiel Zuschlags- und Standort-Daten, Investitionen, Verkaufspreise, Währungskurse und Projekt-Attribute. Zudem helfen die übersichtliche Darstellung und die Bearbeitungsfunktion bei der Plausibilisierung der Kalkulationen.

 

Mehr Übersicht bietet auch die Gruppierung fachlich zusammenhängender Informationen. Statt in einer langen Liste nach den gewünschten Daten suchen zu müssen, kann gezielt auf Informationen zugegriffen werden, die zu einer bestimmten Kategorie gehören. Auch die Suchfunktion wurde optimiert. FACTON 6.3 bietet praktische Suchordner, in denen beliebig viele Suchanfragen für den häufigen Gebrauch gespeichert werden können. Komplexe Anfragen mit mehreren Suchkriterien müssen so nur einmal definiert werden und lassen sich dann mit einem Mausklick ausführen.

 

Download Pressemitteilung [PDF, 88 KB]