mainnavlogo
Demo anfordern
double-back-arrowCase Studies

Roto Frank

Transparente Produktkosten trotz vieler Einzelkomponenten

29/11/2018

Roto Frank vertreibt seine Beschläge als „Garnitur“ – eine Kombination aus verschiedenen Artikeln. Dabei müssen die Kosten einzelner Teile in vielfachen Kombinationen berechnet und transparent gemacht werden. 

"Das Besondere an der EPC-Lösung von FACTON ist, dass wir die Kalkulationen vieler Bauteile verwalten, übersichtlich darstellen und vergleichen können." -
Heiko Schneidewind, Leiter Controlling, Roto Frank

Vorteile für Roto Frank mit FACTON EPC:

  • Kosten vieler einzelner Teile überblicken und steuern
  • Zielkosten festlegen und Abweichungen frühzeitig erkennen
  • Kalkulationen durch einheitliche Standards direkt vergleichen
  • Automatisierter Datenaustausch mit SAP-System 

Um auf die kostenfreie Case Study zugreifen zu können, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus. Im Anschluss können Sie die PDF-Datei in Ihrem Browser aufrufen.

 

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Kontakt

Katharina Gador

Content Marketing & PR Manager

CHRISTIAN HINZ

Sales Director | FACTON