double-back-arrowWebinare-on-Demand

Wie lassen sich Emission von Treibhausgasen und die CO2-Bilanz im Cost Engineering berücksichtigen?

Das Webinar-Video zeigt, wie Hersteller ihre Treibhausgasemissionen und CO2-Bilanz in Kostenkalkulationen berechnen können.

22/07/2020

Sehen Sie sich unsere englischsprachige Aufzeichnung des Webinars "How to Consider Greenhouse Gas Emissions and the Carbon Footprint in Cost Engineering?" an.

Die Kalkulation von Treibhausgasen und die Bewertung des individuellen CO2-Fußabdrucks wird für produzierende Unternehmen immer wichtiger. In diesem Webinar- Video zeigen wir Ihnen, wie die Emission von Treibhausgas (THG) in einer Kostenkalkulation als 1. Schritt für ein nachhaltiges Engineering berücksichtigt werden kann.

Heutzutage reicht es nicht mehr aus, nur die CO2-Bilanz im Zusammenhang mit dem Klimawandel und der globalen Erwärmung zu betrachten: Neben Kohlenstoffdioxid (CO2) gibt es noch viele weitere Treibhausgase. Eine Stückliste (Bill of Materials, BoM) ist voll von Quellen für THGs, die alle berücksichtigt und berechnet werden sollten.

Die THG-Berechnung zeigt, wie viel Treibhausgase durch die Produktion und das Recycling eines bestimmten Teils emittiert werden. Mit der Berechnung der Treibhausgase via FACTON EPC ist es möglich, die Kosteneffekte aufzuzeigen, die bei der Vermeidung von Treibhausgasen entstehen - in Abhängigkeit von damit verbundenen Steuern.

Agenda des Webinars:

Einführung und Annahme

  • Welche Treibhausgase können berücksichtigt werden?
  • Welche Quellen von Treibhausgasen können in einer BoM identifiziert werden

Ausführung

  • Wie kann eine Berechnung verändert werden, um die Menge der Treibhausgasemissionen im Verhältnis zur Produktentwicklung aufzuzeigen?
  • Wie wirkt sich eine Verlagerung auf die Treibhausgasemissionen aus?

Diskussion

  • Was muss ebenfalls berücksichtigt werden?
  • Was wäre zusätzlich relevant?

Unser Experte Kai Fischer (Senior Product Manager | FACTON) führt Sie durch das Webinar-on-Demand mit einer Demonstration unserer FACTON EPC-Lösung. Lernen Sie unseren Prototyp einer Treibhausgaskalkulation für eine BoM als Teil von FACTON EPC Should Costing 12 kennen.

Das Webinar wurde in englischer Sprache gehalten und aufgenommen. Um auf das kostenlose Webinar-Video zuzugreifen, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus und senden Sie es ab. Anschließend können Sie das Webinar-on-Demand in Ihrem Browser ansehen und herunterladen.

 

Kontakt

Miriam Korn

Event Marketing Manager

KARL-HEINRICH DEPPE

Business Development

Stefan Zorn

Director Product Management and Marketing