double-back-arrowWhitepaper

Predictive Costing: Die Rolle der KI bei der Kalkulation von Produktkosten

Künstliche Intelligenz im Kostenmanagement beschleunigt Entscheidungen bei der Kostenkalkulation

09/05/2019

Technologische Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) haben das Potenzial, die Risiken volatiler Weltmärkte zu reduzieren, indem Kosten beeinflussende Veränderungen früh antizipiert werden. Denn Entscheidungen auf Basis statischer Analysen zu treffen, ist in einer digitalisierten Wirtschaft, in der Vernetzung, Echtzeitdaten und Automatisierung immer wichtiger werden, oft nicht mehr zielführend. Das hohe Datenaufkommen macht Analysen komplexer.

Die gesamten Abläufe im Unternehmen werden sich verändern, da KI die digitalen Geschäftsprozesse vorantreibt – so auch im Kostenmanagement und in der Kostenrechnung: Predictive Costing, also ‘vorausschauende Kostenkalkulation’ mit künstlicher Intelligenz, vereinfacht bevorstehende Entscheidungen für eine schnelle Preiskalkulation und -anpassung.

 

Um auf das kostenfreie Whitepaper zugreifen zu können, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus und senden Sie es ab. Im Anschluss können Sie die PDF-Datei in Ihrem Browser aufrufen und herunterladen.

 

Kontakt

Miriam Korn

Event Marketing Manager

KARL-HEINRICH DEPPE

Business Development

Stefan Zorn

Director Product Management and Marketing