double-back-arrowWhitepaper

Disruptive Zeiten in der Medizintechnik

Produktkosten bei Medizingeräten und Labortechnik durch aktives Kostenmanagement profitabel steuern

28/11/2018

Unternehmen der Labor- und Medizintechnik arbeiten wie alle Industrieunternehmen gegen einen hohen Kostendruck. Globale Regulierungsvorgaben erschweren es, Produkte über den Lebenszyklus profitabel zu kalkulieren. Dabei bietet die Produktkostenkalkulation entscheidende Hebel, profitable Produkte im Gesamtportfolio zu identifizieren und Gewinnmargen zu steigern.

Mit Enterprise Product Costing (EPC) nutzen Unternehmen einen strategischen Kalkulationsansatz, Produkt- und Produktionskosten ab der Frühphase der Produktentwicklung effizient zu kalkulieren und wichtige Kennzahlen zu jeder Zeit im Lebenszyklus schnell abrufen zu können.

Das Whitepaper diskutiert die Herausforderungen der Branche an, stellt die Vorzüge eines proaktiven Kostenmanagements vor und geht abschließend auf die Methode der unternehmensweiten Produktkostenkalkulation - Enterprise Product Costing - ein.

Um auf das kostenfreie Whitepaper zugreifen zu können, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus. Im Anschluss können Sie die PDF-Datei in Ihrem Browser aufrufen.

 

Kontakt

Katharina Gador

Content Marketing & PR Manager

CHRISTIAN HINZ

Sales Director | FACTON