mainnavlogo
Demo anfordern

Transparente Produktkosten

Enterprise Product Costing in der Luft- und Raumfahrtindustrie

DEMO ANFORDERN

Profitabilität durch Kostentransparenz sichern

Mit der Enterprise-Lösung von FACTON können Aerospace-Unternehmen trotz hoher Produktkomplexität, einem rasanten Technologiewandel und risikobehafteter Entwicklungs- und Herstellungsprozesse eine durchgängige Transparenz und Kontrolle der Produktkosten erreichen. Sie nutzen die für alle gleichermaßen nachvollziehbaren Kostenstrukturen, um im Team abgestimmt Maßnahmen zur Reduzierung der Produktionskosten umzusetzen.



"FACTON hat uns neue Kalkulationswege ermöglicht."

Peter Baumann, PFW Aerospace

Case Study: PFW Aerospace steigert seine Profitabilität

 

Produktionskosten präzise bewerten

Unter Berücksichtigung, dass die Luft- und Raumfahrtindustrie hochkomplexe Produkte entwickelt, liegen die Herausforderungen bei den kurzen technologischen Innovationszyklen, der Verwendung neuer Materialien sowie den sich verändernden Fertigungsprozessen wie der additiven Fertigung. Entwicklung und Herstellung der Produkte sind mit Schwankungen bei Rohstoff- oder Produktionskosten verbunden, die durch Kostentransparenz besser bewertet werden können.

Mit FACTON EPC steigern Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie ihre Effizienz bei der Produktkalkulation. Sie automatisieren Prozesse und decken die Bandbreite von der konstruktionsbegleitenden Kalkulation bis zur Nachkalkulation ab.

Best Practices

Case Study: PFW Aerospace

Erfahren Sie, wie PFW Aerospace mit FACTON EPC den Einsatz von Ressourcen trotz steigender Anforderungen senkt.

Case Study: PFW Aerospace

Whitepaper: Der Weg zu einem renditeorientiertem Unternehmen

Erfahren Sie mehr über aktives Kostenmanagement mit Enterprise Product Costing.

Whitepaper: Der Weg zu einem renditeorientiertem Unternehmen

Whitepaper: Should Costing

Kostenstrukturen verstehen und Optimierungspotenzial erkennen.

Whitepaper: Should Costing