Sichern Sie Ihren Einkaufserfolg

mit FACTON EPC Solution Should Costing.

DEMO ANFORDERN

Einkaufsorganisationen tragen wesentlich zur Rentabilität und zum Unternehmenswachstum bei. Neben dem Lieferantenvergleich gilt es, immer mehr Komponenten berechnen zu können. Mit FACTON EPC Should Costing setzen Einkäufer ihre Einkaufsstrategien erfolgreich um. Sie erstellen effizient Kaufteilpreisanalysen und führen Verhandlungen mit Lieferanten auf einer verlässlichen Grundlage. Kostenseitige Risikofakoren in Supply Chains können mit der Enterprise-Lösung für den Einkauf besser ausgemacht und Handlungsstrategien entlang valider Daten entwickelt werden.

Einsparpotentiale schneller identifizieren

Mit FACTON EPC Should Costing lassen sich Kaufteilpreise transparent und zu jeder Zeit nachvollziehbar ermitteln und analysieren. Einkäufer erkennen Einsparpotentiale, definieren Zielkosten für Kostentreiber und setzen Maßnahmen zur Kostenoptimierung bei der standort- und abteilungsübergreifenden Verteilung von Aufgaben effizient um.

 

Optimale Kosten ermitteln

Die Einkaufslösung von FACTON bietet mit integrierten Benchmarkdaten verlässliche, unternehmensexterne Vergleichsmöglichkeiten. Anwender greifen direkt auf eine Vielzahl an Datensätzen zu Material-, Gehalts- und Gemeinkosten und zu Maschinendaten zu. Simulationen und Kostenvergleiche unterstützen den Prozess, optimale Kosten zu ermitteln.

 

Bessere Verhandlungsergebnisse erzielen

Einkauf und Beschaffung nutzen mit FACTON EPC unternehmensweit verfügbare Daten. Mit digitalen Kostenmodellen sind sie in der Lage, komplexe Fertigungstechnologien eigenständig zu kalkulieren. Anwender  beschleunigen mit der EPC-Lösung Prozesse, arbeiten durchgängig mit fundierten Daten,  erreichen Kostentransparenz und können Verhandlungen auf Augenhöhe führen.

Erfahren Sie mehr über Enterprise Product Costing im Einkauf in unserem Whitepaper.

Best Practices

Projekt: Kosten beim Einkauf von Bauteilen kurzfristig reduzieren

Erzielen Sie mit umlaut und FACTON Preissenkungen von mindestens zehn Prozent für einzelne Komponenten.

Projekt: Kosten beim Einkauf von Bauteilen kurzfristig reduzieren

Whitepaper: Should Costing

Kostenstrukturen verstehen und Optimierungspotenzial erkennen.

Whitepaper: Should Costing

Webinar on-Demand: Digitale Kostenmodelle im Einkauf

Erfahren Sie im Webinar-Video, wie der Einkauf vom FACTON EPC Cost Model Designer profitiert

Webinar on-Demand: Digitale Kostenmodelle im Einkauf

News: Neue Version 11 FACTON EPC Should Costing

Lesen Sie mehr über den Einsatz des FACTON EPC Cost Model Designers in unserer EPC Should Costing-Lösung.

News: Neue Version 11 FACTON EPC Should Costing

Whitepaper: Cost Engineering im Einkauf

Lernen Sie ein Methoden-Set kennen, mit dem der Einkauf einen essenziellen Beitrag zur Kostenoptimierung liefern kann.

Whitepaper: Cost Engineering im Einkauf

News: Ford nutzt FACTON EPC Should Costing

Ford kalkuliert Kaufteilpreise konzernweit mit der FACTON EPC Should Costing Software.

News: Ford nutzt FACTON EPC Should Costing

Webinar-on-Demand: Höchste Qualität für zum besten Preis

Das Webinar zeigt, wie Einkäufer mit EPC Should Costing Preisverhandlungen mit Lieferanten auf Augenhöhe führen.

Webinar-on-Demand: Höchste Qualität für zum besten Preis

Whitepaper: Benchmarking

Erfahren Sie, wie Benchmarkings dabei helfen, eigene Produkte und Leistungen frühzeitig zu bewerten und Szenarien zu simulieren.

Whitepaper: Benchmarking

News: Renault-Nissan setzt auf FACTON EPC Should Costing

Renault-Nissan nutzt für die Kalkulation sämtlicher Kaufteile die EPC Should Costing Solution von FACTON ein.

News: Renault-Nissan setzt auf FACTON EPC Should Costing

FACTON Kunden

  • Logo Airbus
  • Logo Brose
  • Logo Harman
  • Logo Magna Powertrain
  • Logo Mahle
  • Logo Mann+Hummel
  • Logo MTU
  • Logo Porsche
  • Logo TE Connectivity

Ihre Vorteile im Überblick

  • Schnelle Einführung
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Kalkulation gegen Zielkosten
  • Integrierte Benchmarkdaten
  • Transparente Darstellung der Gemeinkosten
  • Durchgängiges Maßnahmenmanagement
  • Eine Übersicht über die einzelnen Anwendungsfälle von FACTON EPC im Should Costing Prozess finden Sie unter Funktionalitäten.

Basierend auf der modernen FACTON EPC Plattform

  • Hohe Skalierbarkeit
  • Offlinefähigkeit
  • Integriertes Reporting
  • Einfacher On-Premise Betrieb
  • Sicherer Einsatz in der Cloud
  • Steuern Sie Ihre Einkaufsverhandlungen mit FACTON EPC Should Costing, um profitabler, flexibler und wettbewerbsfähiger zu werden.

Steuern Sie Ihre Einkaufsverhandlungen mit FACTON EPC Should Costing, um profitabler, flexibler und wettbewerbsfähiger zu werden.